Aktuelles

RUIT HORA, Bolgheri DOC, Caccia al Piano 1868, 2009

++ Castagneto Carducci liegt im Herzen des DOC Bolgheri, im südlichen, dem thyrrenischen Meer zugewandten Teil der Toscana, in der Maremma. Sassicaia und Ornellaia sind die bekanntesten Nachbarn. Ruit Hora heisst dieser Wein, der dem Dichter Giosuè Carducci gewidmet ist – der Titel eines Gedichtes, das der Dichter seinerzeit seiner Lidia gewidmet hat – und übersetzt etwa „flüchtige Stunde“ bedeutet. Der Ausbau erfolgt während 20 Monaten in Barriquen aus französischer Eiche und wird danach mindestens 12 Monate in der Flasche gelagert… (Felsenkeller.SH)

Hersteller: Caccia al Piano 1868, Via Bolgherese 279, Bolgheri (LI)
Region: Toscana
Land: Italien
Art: Rotwein
Trauben: 65% Merlot, 25% Cabernet Sauvignon, 10% Syrah
Preis CHF: 26.– (die Preise schwanken stark, je nach Anbieter: bis zu CHF 38.–)
zu kaufen bei: Felsenkeller.SH oder bei OTTO’s (für CHF 29.–) sowie bei Mavino.ch (für CHF 29.50)
Hinweis: die Tenuta Caccia al Piano gehört offenbar zu Berlucchi.it gemäss Bolgheridoc.com

Persönliche Wertung:
Preis/Leistung: sehr gut | Ranking: ausgezeichnet

Auszeichnungen
Jahrgang Gambero Rosso
(bicchieri)
BIBENDA AIS Duemila Vini
(grappoli)
Veronelli
(stelle)
Parker, andere
(x/100 Punkte)
2010        
2011        
2012        

Dichtes Rubinrot mit brillanten Reflexen; Komplexer Duft nach reifen, roten Früchten, Himbeeren, Brombeeren Pflaumen, Cassis, Tabak, Zimt, Lakritze; im Gaumen sehr voll und dicht, starke, lebendige und differenzierte Struktur, langanhaltender Abgang und Nachklang… (Felsenkeller.SH)

IMG_0094IMG_0095

Meine Notizen zum Wein:
Der Wein wirkt im ersten Moment sehr herb und verschlossen; erst nach ca. 2 Stunden kommt das volle Bouquet zur Geltung. Also ist viel Luft angesagt und demnach der Wein 2-4 Stunden vor der Konsumation in eine Caraffe abzufüllen.

Danach wird einem ein hervorragender Wein gewahr, mit dichter Farbe, dunkel im Kern und aufhellend zu den Rändern hin; sehr schöne, eher schwere Duftnote ohne zuviel Fruchtigkeit, dafür mit einer kräftigen aber angenehmen Struktur im Gaumen; der Wein gefällt durch eine edle runde Note und perfekter Balance.

Wieder kaufen? Ja, wenn der Preis stimmt auf jeden Fall! Eventuell ist es angesagt, bei der Tenuta eine Visite zu machen, liegt sie doch – wie viele – direkt an der Via Bolgherese, also die kleine Verbindungsstrasse zwischen Castagneto Carducci und Bolgheri, ziemlich genau in der Mitte des Weges. Von Castagneto Carducci herkommend befindet sich die Tenuta auf der linken Seite. Kurz davor ist rechts der Abzweiger zu Ca‘ Marcanda.

2 Kommentare zu RUIT HORA, Bolgheri DOC, Caccia al Piano 1868, 2009

  1. Sehr geehrter Herr Lori
    Ihren Blog finde ich genial war letzte Woche in der Toscana und habe den Caccia al piano 2014 wieder probiert von mir bekommt er 3 Sterne
    und ein grosses Danke dass es solche Weine für Notabene nur 17 Euro zu kaufen gibt. Ich habe noch einen zweiten probiert, den scire Der Wein wird aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot gekeltert. Im Anschluss an die schonende Weinbereitung reift der Wein in Holzfässern. Der Wein leuchtet dunkel rubinrot im Glas. Der Scire von Ceralti verströmt ein wunderbares Bukett von Johannisbeeren mit Anklängen von Schwarzkirschen. Am Gaumen ist der Wein frisch, elegant und weich. Hallt lange nach und kostet 9.50 Euro!!! kein aufgebrummter super Tuscan sondern ein Wein einfach zum so trinken
    FG
    Heinz Vogel
    heivog@bluewin.ch

    • Hallo Herr Vogel
      Vielen Dank für Ihren Beitrag.
      Ja sowohl Caccia al Piano wie auch Ceralti machen hervorragende Weine, und beide, wie Sie ausführen zu sensationellen Preisen. Bei Ceralti muss ich nächstes Mal, wenn ich von der Maremma hochfahre, unbedingt vorbeischauen! Ich kenne den „Sonoro“ (ein absoluter Spitzen-Merlot); die anderen Weine im Angebot scheinen einen Besuch mehr als Wert!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*