«Castelletto», Barolo DOCG, Manzone, 2005

Das Besitztum von Giovanni Manzone liegt im Piemont, in Castelletto, nahe bei Monforte d’Alba, Region der grossen Weine und Trüffel. Die Alpen bilden den Hintergrund des 8 Hektaren grossen Weinbaugebietes, das eine jährliche Produktion von durchschnittlich 40’000 Flaschen Wein abwirft. (Gazzar Weine)

Hersteller: Azienda Agricola Giovanni Manzone, Monforte d’Alba (CN)
Region: Piemonte
Land: Italien
Art: Rotwein
Trauben: 100% Nebbiolo
Preis CHF: 36.–
zu kaufen bei: Gazzar Weine
Hinweis: —

Persönliche Wertung:
Preis/Leistung: zu teuer | Ranking: gut

Auszeichnungen
Jahrgang Gambero Rosso
(bicchieri)
Duemila Vini
(grappoli)
Veronelli
(stelle)
Parker, andere
(x/100 Punkte)
2005       93
       
       

Robert Parker (93 Points): „The 2005 Barolo Castelletto is the sweetest and richest of these offerings. Made in a round, generous style, the Castelletto flows onto the palate with an explosive array of dark red fruit. Sweet medicinal herbs, licorice and spices emerge with notable clarity on the long finish.

Ganz klar auch hier: am Preis-/Leistungsverhältnis gibt es zu meckern! Auch wenn der hier beschriebene gegenüber „anderen“ Barolo geradezu ein Schnäpchen ist, gibt es Schelte! 36 Helvetier sind zu viel, obwohl mit einer feinen Note und der – meiner Ansicht nach – gelungenen Herstellung ist max. die Benotung „gut“ angesagt.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*