Aktuelles

Ronco dei Quattroventi, Calabria IGT, Fattoria San Francesco, 2013

Fattoria San Francesco ist ein italienisches Weingut, das sich im Süden Italiens, in der Weinbauregion Kalabrien, befindet. Kalabrien ist gewissermassen die „Stiefelspitze“ des Landes, die sowohl vom Tyrrhenischen Meer als auch vom Ionischen Meer begrenzt wird. Zu den bekanntesten und besten Weinbauregionen Kalabriens gehört die DOC-Zone Cirò, in der die kleine Gemeinde Cirò Marina und das Weingut Fattoria San Francesco sich befinden. Das subtropische Klima Kalabriens ist vor allem für den Anbau von Rotweinsorten, die hier über 90 Prozent der Rebflächen einnehmen, ideal. Gaglioppo, eine uralte Rotweinsorte, deren Ursprung vermutlich in Griechenland zu suchen ist, gilt als vorherrschende Rebsorte der Region. (moevenpick-wein.com)

Hersteller: Fattoria San Francesco, Loc. Quattromani, Cirò (KR)
Region: Calabria
Land: Italien
Art: Rotwein
Trauben: 100% Gaglioppo
Preis CHF: 26.–
zu kaufen bei: Mövenpick
Hinweis: —

Persönliche Wertung:
Preis/Leistung: sehr gut | Ranking: ausgezeichnet

Auszeichnungen
Jahrgang Gambero Rosso
(bicchieri)
Duemila Vini
(grappoli)
Veronelli
(stelle)
Parker, andere
(x/100 Punkte)
2011   5    
2013        
       

Unwiderstehlich: Gaglioppo mit internationalem Renommée. Atemberaubend guter kalabrischer Rotwein der neuen Generation, aus dem Stand heraus ein Erfolg. (moevenpick-wein.com)

Intensiv rubinrote Farbe, violette Akzente. Eine sehr vinöse und ausgesprochen ausdrucksstarke Nase nach Blaubeeren und Brombeeren, gepaart mit Noten nach Vanille und einer Spur Marzipan, schliesslich auch etwas Zimt. Weich fliessender Auftakt, abgelöst von viel intensiver blau- und schwarzbeeriger Frucht, unterstützt durch die festen, gut eingebundenen Tannine; die unverkennbar mediterrane Noten mit einem Hauch Wacholder und etwas Rosmarin runden die interessante Aromatik ab; fest und intensiv bleibend bis ins anhaltende, schokoladige Finale (moevenpick-wein.com)

Irgendwo, irgendwann in einem früheren Artikel habe ich mich doch noch zu folgender Äusserung hinreissen lassen: „Weine mit reinem Gaglioppo-Anteil sind für mich nicht trinkbar, weil viel zu süsslich“ – oder so ähnlich!

Aber Hallo: hier werde ich eines besseren belehrt! Der Wein ist aber etwas von sowas von gut! Ein Spitzenwein! In der Nase wunderbare Frucht nach Waldbeeren, kräftig und würzig und nach sonnendurchfluteten Wiesen riechend, im Gaumen ein Bouquet, das sich kaum beschreiben lässt, so viel Fülle! Und das für einen 2013er Wein! Chapeau – ein kleines Meisterwerk und das erst noch für einen eher smarten Preis! Genialer Wein, den man immer gerne trinkt.

Danke, meine lieben Voney’s für die nette Einladung. War ein suuper Plausch mit Euch zusammen zu sitzen und etwas feiern zu dürfen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*