Aktuelles

Rajamagra, Taurasi Riserva DOCG, Vinosia, 2004

+ Rajamagra ist der Name einer sehr alten Hanglage vulkanischen Ursprungs im Bereich von Taurasi. Am Fusse des Vesuv, 650 Meter über dem Meer, gedeihen hier die besten Aglianicoreben. Erst Anfang November erfolgt die Ernte und Auslese der Trauben. Der Rajamagra gärt in französischem Eichenholz und reift anschliessend für 8 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Seine Farbe ist dunkelrot, beinahe schwarz. Er duftet intensiv nach Schwarzkirschen und Backpflaumen. Der Geschmack ist saftig fruchtig mit edlen Tanninen. Ein wirklich grosser Wein! („Gostromundo„)

Hersteller: VINOSIA, Atripalda (AV) | Region: Campania | Land: Italien
Art: Rotwein | Trauben: 100% Aglianico
Preis CHF: 45.90 | Persönliche Wertung > Preis/Leistung: sehr gut | Ranking: ausgezeichnet
zu kaufen bei: Flaschenpost oder SCHUBI Weine oder Gostomundo (Aktion €: CHF 32.85 = geradezu ein Schnäppchen) | Hinweis: —

Auszeichnungen
Jahrgang Gambero Rosso
(bicchieri)
BIBENDA AIS Duemila Vini
(grappoli)
Veronelli
(stelle)
Parker, andere
(x/100 Punkte)
2002     3 95
2004        
       

Der Ra­ja­ma­g­ra wird nur in aus­gewähl­ten Jah­ren pro­du­ziert, so wur­de auf die Vi­ni­fi­zie­rung des Jahr­gan­ges 2003 gänz­lich ver­zich­tet.

„Black fruit, vanilla cream and iodine aromas follow through to a muscular, full-bodied palate, with robust yet silky tannins and a long finish. A concentrated, powerful wine. An excellent effort for 2002. Best after 2009.“ Wine Spectator 95/100 Punkte. („Gostromundo“)

Wiederum ein Wein von Vinosia, der, zwar nicht günstig, dafür umso perfekter gekeltert ist! Eine Freude für alle Fans süditalienischer Weine aus der Gegend rund um den Vesuv.

IMG_0780IMG_0781Taurasi-Weine hat man entweder gerne oder eben nicht. Sicherlich nicht jedermanns Geschmack, da diese Weine doch mit mächtig wuchtiger Würze am Gaumen liegen und eher herber Struktur sind. Ich für meinen Teil mag, sofern die Weine wirklich gut gekeltert sind, eben gerade diesen kräftigen, volluminösen ausladenden Körper!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*