Aktuelles

Prà Rosso, Ticino DOC Merlot, 2011, Guido Brivio

– 1989 wurde der Besitz der Familie Realini-Valli von Guido Brivio übernommen und in der Folge „Vineria Fratelli Valli“ benannt. Der junge Inhaber brachte sein fachliches Wissen und eine auf langer Familientradition beruhende Erfahrung ein. Auf dem Boden der Tradition machte sich Guido Brivio mit viel Begeisterung und Einsatz daran, den Betrieb, der 1992 von Stabio an den neuen Firmensitz in Mendrisio verlegt wurde, zu reorganisieren. 1995 wurde der Firmennamen in: „I Vini di Guido Brivio SA“ umgewandelt. (ticino.ch)

Hersteller: BRIVIO VINI SA, Via Vignoo 3, Mendrisio
Region: Ticino
Land: Schweiz
Art: Rotwein
Trauben: 100% Merlot
Preis CHF: 15.60
zu kaufen bei: Flaschenpost
Hinweis:

Persönliche Wertung:
Preis/Leistung: gut | Ranking: gut

Auszeichnungen
Jahrgang Gambero Rosso
(bicchieri)
BIBENDA AIS Duemila Vini
(grappoli)
Veronelli
(stelle)
Parker, andere
(x/100 Punkte)
2011        
       
       

Im Glas präsentiert er sich mit einem glänzenden Rubinrot. Das herrlich fruchtige, intensive Bouquet erinnert an Waldbeeren mit leicht würzigen Nuancen. Der Gaumen ist wiederum frisch und fruchtig, harmonisch mit runden, süsslichen Gerbstoffen und einem ausgwogenen, mittleren Abgang. Ein vielsichtiger Wein der zu zahlreichen Speisen serviert werden kann. (vinarium.ch)

Ja doch ja! Im ersten Moment kommt der Prà sehr, sehr herb daher – man wundert sich und fragt: „Was soll das werden?“. Aber kurz danach, man hat kaum Zeit, einen Vorwurf anzubringen, gibt der Wein seine wirkliche Grösse preis: volles, intensives Bouquet, volle Frucht und ein adäquater Abgang, nicht ergiebig, aber gut.

Urteil: ein gelungener, einfacher, ehrlicher „Ticinesi“ zu einem sehr guten Preis! Chapeau: diesen Wein merke ich mir und wird beim nächsten Festival del film Locarno mit zu „Bahnwärter Tiel“ genommen. (Insider wissen, was ich meine!)

IMG_0437IMG_0439

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*