Aktuelles

Messorio, Rosso Toscana IGT, Le Macchiole, 2008, 2010

+ Das noch sehr junge Weingut von Cinzia Merli blickt bereits auf einige ruhmreiche Jahre zurück und gehört aber ganz klar zu den absoluten Geheimtipps der Toscana. In der neu aufstrebenden Küstenregion (Bolgheri) nimmt Le Macchiole dank dem kompromisslosen und geschickten Qualitätsstreben von Cinzia Merli eine führende Stellung ein. Nebst grossartigen Assemblagen aus Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc produziert Macchiole zwei reinsortige Weine aus Merlot (Messorio), aus Cabernet Franc (Paleo) und aus Syrah (Scrio). (Caratello Weine)

Hersteller: Le Macchiole, Via Bolgherese 189, Bolgheri (LI)
Region: Toscana
Land: Italia
Art: Rotwein
Trauben: 100% Merlot
Preis CHF: 151.20
zu kaufen bei: ARVI SA, SCHUBI Weine oder Caratello Weine (CHF 158.–, 2007er)
Hinweis: Verkostungsnotiz von Richard Baudains (Decanter – 2010).

Persönliche Wertung:
Preis/Leistung: sehr gut | Ranking: herausragend

Auszeichnungen
Jahrgang Gambero Rosso
(bicchieri)
BIBENDA AIS Duemila Vini
(grappoli)
Veronelli
(stelle)
Parker, andere
(x/100 Punkte)
2001 3 5 3  
– 2008 3 5 3 92-96
       

Messorio (Merlot) und Scrio (Syrah); diese beiden werden in extrem kleinen Mengen erzeugt und trotz den hohen Preisen sind sie immer schon fast ausverkauft, kaum sind sie eingetroffen. Der Messorio zeigt eine beeindruckende Dichte, eine unerhörte Aromenkonzentration und starke Präsenz mit wilden, rassigen Noten. Die Fülle am Gaumen verbindet sich elegant mit einer präsenten Säure, die Tannine sind weich, kraftvoll, perfekt integriert. (Caratello Weine)

Sollte sich die Möglichkeit einmal ergeben, einen Messorio zu probieren – immer gerne. Evtl., sollte ich einmal zweihundert Helvetier zuviel im Portemonnaie haben, dann ist ein Vergleich mit dem Galatrona angesagt. Aber eben, nur wenn!

IMG_0359Ok, zwischenzeitlich hab ich es geschafft, und den unverschämt hohen Preis auf den Tresen geblättert! Natürlich den Messorio gleich mit 7 anderen Merlots verglichen, um festzustellen, ob denn der Preis gerechtfertigt ist! Ergebnis: Platz 1, und zwar mit Abstand.

Der Preis scheint also gerechtfertigt, und darum gibt es auch ein sehr gut für das Preis/Leistungsverhältnis! Nichtsdestotrotz, ich kann mir den Messorio nicht jeden Tag leisten, haha.

PS: etwas günstiger, aber ebenso ein reinsortiger Wein ist der Paleo, Rosso Toscana IGT (100% Cabernet Franc), welcher mit CHF 68.– zu Buche schlägt, nichtsdestotrotz aber ähnlich gute Noten wie obiger Wein erhält. Bei Caratello oder bei SCHUBI (CHF 86.–, jedoch für einen 2006er)!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*