Aktuelles

Impressum

Hinweise zu den Links

Mit der Veröffentlichung von Links ist keine Zustimmung des Websites-Betreibers oder Autors zum Inhalt der verlinkten Seiten verbunden. Jegliche Haftung für den Inhalt der verlinkten Seiten wird ausdrücklich wegbedungen.

Die Benutzung der verlinkten Seiten steht in der alleinigen Verantwortung des Benutzers.

 

Hinweise zu den Zitaten

Sämtliche Zitate sind hier entweder mit entsprechendem Hinweis auf den Author, den Artikel oder die Zeitung/Zeitschrift bzw. den Internet-Links aufgeführt und in Anführungszeichen bzw. entsprechendem Directlink oder separatem Design dargestellt.

Sofern Änderungen der veröffentlichten Zitat-Inhalte oder bei den Links auftreten, welche Rechte Dritter verletzen oder gegen geltende Gesetze verstossen, so werden wir diese Links nach Kenntnisnahme sofort entfernt – eMail: mario.lori@privatewinelog.ch.

 

Hinweise zu den Bildern

Die meisten Bilder sind Eigenkreationen von den zum Zeitpunkt aktuell konsumierten Weinen. Sofern ein Bild nicht verfügbar war bzw. ist, wird – sofern möglich – ein Bild aus der Site des Herstellers entnommen, natürlich mit entsprechendem ©-Hinweis! Ist dies nicht möglich, wird aus irgendwelchen Veröffentlichungen der Weine das möglichst repräsentativste Bild entnommen und darauf geachtet, dass nicht irgendwelche ©-Einschränkungen vorhanden sind. Sollte Bildmaterial veröffentlicht sein, welche dennoch ©-Einschränkungen beinhalten, dann ist das hier nicht absichtlich geschehen und wird auf entsprechenden Hinweis – eMail: mario.lori@privatewinelog.ch – sofort entfernt!

 

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlegen?

Wir beantworten Ihnen gerne Fragen zur Site und nehmen gerne Kommentare zu den publizierten Artikeln entgegen.

Vielen Dank. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

5 Kommentare zu Impressum

  1. Guten Tag die Damen und Herren

    Ich Importiere Weine aus Serbien.
    Leider ist der Verkauf einbisschen harzig, ich nehmmen an weil niemand unsere Weine kennt.
    würden Sie was über die Weine schreiben wenn Sie ihnen gefallen würden?

    ich freue mich auf Ihre Antwort

    Freundliche Grüsse

    mojevino

    Daniel Momcilovic

    • Sehr geehrter Herr Momcilovic
      Ich gratuliere zu Ihrem Mut, Weine aus Serbien zu importieren. Dass Sie leibliche Mühe haben, den Wein uns Schweizern schmackhaft zu machen, glaube ich Ihnen gerne. Bei der Flut der Weine aus Italien, Frankreich und Spanien bleibt kaum noch Platz für andere Weine. Selbst portugiesische Weine sind bei uns kaum zu bekommen.
      Ich für meinen Teil habe mich auf italienische Weine „eingeschossen“. Dies liegt schlicht und ergreifend daran, dass ich meine Ferien hauptsächlich in der Toscana verbringe. Da liegt es nahe, die unzähligen Weine aus diesem Gebiet etwas näher unter die Lupe zu nehmen.
      Da ich selber kein Profi bin, auch keine Weindegustationen professioneller Art durchführe, muss ich Sie an andere, profundere Weinkenner verweisen.
      Ich danke Ihnen aber dennoch für Ihre Anfrage und wünsche Ihnen gute Geschäfte.

  2. Hallo Mario,
    mit Freude hatte ich gestern deinen Weinlog entdeckt!
    Seit 2009 machen wir genau dasselbe, bei weitem nicht so informativ wie deine Posts, wir wollen vor allem dokumentieren, was wir alles in der Schweiz gekauft und getrunken haben…

    Werde also ab jetzt Deine Beiträge mit Genuss lesen, denn solche private Einblicke sind eigentlich die spannendsten Wege, um Wein zu entdecken.

    Gruss
    Bas

    • Hallo Bas
      Vielen Dank für Deine Info. Ja, Du hast recht, private Einblicke in die Weinwelt sind immer sehr spannend.
      Deine bzw. Eure Page ist ebenfalls sehr informativ – und ich erlaube mir, gleich einen direkten Link zu Euch zu machen.
      So haben evtl. Leser sofort weitere Hinweise zu Weinen, die in der Schweiz gekauft werden können und entsprechend eine persönliche Degustationsnotiz enthalten!

      Gruss
      Mario

  3. That’s way the bestest awensr so far!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*